Archive for April, 2008

Apr 28 2008

Qualifikationsspiele um Play-off-Plätze der Wasserball-Liga

Am 1. und 3. Mai werden die Qualifikationsspiele um die letzten beiden Play-off-Plätze ausgetragen. Dort treffen die Nummer sieben und acht der Meisterrunde auf die besten beiden Teams der Aufstiegsrunde.

Der siebte und achte der Meisterrunde sind der SV Würzburg 05 und der SC Magdeburg. Bei den Spitzenreitern der Aufstiegsrunde handelt es sich um SC Wedding und die Freie Schwimmer Hannover.

Der Gewinner bucht nicht nur das Play-off-Ticket, sondern sichert sich auch den Klassenverbleib. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Apr 23 2008

Australiens Schwimm-Star Nicholas D’Arcy wird nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen

Nicholas D’Arcy kann an den Oylmpischen Spielen nicht teilnehmen. Der australische Schwimm-Star wurde wegen schwerer Körperverletzung angeklagt. Er hatte bei einer Schlägerei jemandem Brüche an Nase und Kiefer zugefügt.

Der Schlägerei waren ein paar Drinks und eine Meinungsverschiedenheit vorausgegangen. Nach dieser Aktion wurde er aus dem Team ausgeschlossen.

D’Arcy’s Chef John Coates begründet den Ausschluss damit, das dies “ein schlechtes Licht auf den Sport, das Team und das australische olympische Komitee werfen” würde. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Apr 21 2008

Olympische Spiele: DSV-Schwimmerin Britta Steffen sagt 200-Meter-Staffel ab

Britta Steffen hat die Olympia-Staffel über 200 Meter abgesagt. Dafür erntete sie harte Kritik, besonders von ihren Mitschwimmerinnen.

Steffen räumt jedoch ihrem Rennen über 100 Meter Freistil Priorität ein und will dies nicht gefährden. Im vergangenen Jahr hatte sie schon den Titel verpasst.

Cheftrainer Örjan Madsen sieht keinen Sinn darin, Steffen zu der Staffel-Teilnahme zu zwingen. Franziska van Almsick hat auf der einen Seite Verständnis für Steffens Entscheidung, kritisiert jedoch, dass sie damit auch dem Team eine Absage erteilt. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Apr 14 2008

Thomas Rupprath beendet Kurzbahn-Weltmeisterschaft im Schwimmen ohne Medaille

Thomas Rupprath hat die Kurzbahn-WM in Manchester ohne Medaille beendet. Der deutsche Schwimmer benötigte für 50 Meter Rücken 23,65 Sekunden.

Damit landete er auf Platz vier. Er war nur um 8/100 Sekunden langsamer als der Drittplatzierte Ashley Delaney. Den ersten Platz belegte der amerikanische Schwimmer Peter Marshall mit 23,49 Sekunden.

Von den deutschen Nachwuchs-Schwimmerinnen überstand keine die Vorläufe in den Einzelrennen. Deutschlands Frauen-Staffel belegte den siebten Platz über 4 x 100 Meter Freistil in 3:43,67 Minuten. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Apr 10 2008

Schwimm-WM: DSV-Starter können internationaler Schwimm-Elite nicht das Wasser reichen

Die Vertreter des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) können bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Manchester bislang der Schwimm-Elite nicht das Wasser reichen.

Sie schieden auch am zweiten WM-Tag bei den Vorläufen aus. Der Offenbacher Lukasz Wojt, der allerdings für Polen startet, schaffte es immerhin ins Finale. Er wurde in 4:11,85 Minuten Achter.

Ansonsten war bislang von den deutschen Startern Lisa Vitting am erfolgreichsten, die im Vorlauf über 100 Meter Freistil den 20. Platz belegte. Jedoch gelangen nur die besten 16 ins Halbfinale.

Apr 07 2008

Britta Steffen stellt neuen Schwimm-Rekord auf

Britta Steffen hat einen neuen deutschen Schwimm-Rekord aufgestellt. Sie hat bei einem internationalen Schwimmfest 50 Meter Freistil in 24,53 Sekunden absolviert.

Damit verbesserte sie ihren alten Rekord um 13/100 Sekunden. Von ihrer Schulterverletzung scheint sie genesen zu sein.

Das Schwimmfest war für Steffen der letzte Test vor den deutschen Meisterschaften. Diese finden vom 18. bis 23. April in Berlin statt. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Apr 04 2008

Wasserball-Spieler des SSV Esslingen treffen am Wochenende auf SG Neukölln

Die SSV Esslingen trifft am Samstag in der Meisterrunde der Deutschen Wasserball-Liga auf die SG Neukölln. Diese Begegnung hatte es zuletzt im Play-Off-Viertelfinale im vergangenen Jahr gegeben.

Damals hatten die Berliner mit 8:6 gewonnen. Am Wochenende hatten beide Teams Niederlagen einstecken müssen.

Esslingen verlor mit 8:16 gegen Spandau, Neukölln musste sich mit 6:7 bei W98/Waspo Hannover geschlagen geben. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Apr 02 2008

Björn Blank kehrt zum Wasserball-Ligisten SG W98/Waspo Hannover zurück

Björn Blank kehrt zu der SG W98/Waspo Hannover zurück. Blank steht zur Zeit beim SC Rote Erde Hamm in der 2. Wasserball-Liga West unter Vertrag.

Blank spielte bereits 2005 bis 2007 für die Hannoveraner. In der kommenden Saison wird die Spielgemeinschaft wahrscheinlich unter dem Namen Waspo Hannover-Linden auftreten.

Zuletzt hatten die Niedersachsen zwei Siege eingefahren. Mit 11:9 besiegten sie den SC Magdeburg, mit 7:6 bezwangen sie die SG Neukölln. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline