Archive for Februar, 2009

Feb 12 2009

Nikolai Skwortsow erzielt ersten Schwimm-Weltrekord dieses Jahres

Den ersten Schwimm-Weltrekord in diesem Jahr erzielte der russische Schwimmer Nikolai Skwortsow.

Er setzte sich bei den nationalen Meisterschaften in St. Petersburg über 200 Meter in 1:50,53 Minuten durch.

Damit verbesserte er seine eigene Bestleistung von Dezember um sieben Hundertstelsekunden. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Feb 11 2009

Schwimmstar Michael Phelps für drei Monate gesperrt

Der US-amerikanische Schwimmstar Michael Phelps wurde für drei Monate gesperrt. Diese Konsequenzen zog der US-Schwimmverband aus der Wasserpfeifen-Affäre von Phelps.

Außerdem hat der Lebensmittelkonzern Kellog seinen Werbevertrag mit Phelps nicht mehr weiter verlängert. Phelps selber ist mit der Strafe einverstanden: “Das ist fair. Für einen Fehler sollte man bestraft werden.”

Die Teilnahme an der WM Ende Juli ist dadurch zunächst nicht gefährdet, da die Qualifikationen erst nach der Sperre stattfinden. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Feb 09 2009

Schwimmerin Britta Kamrau-Corestein feiert ersten Saison-Sieg

Britta Kamrau-Corestein hat zum ersten Mal in dieser Saison einen Wettbewerb gewonnen. Sie setzte sich beim 15-km-Rennen im argentinischen Rosario durch.

Bei dem Wettbewerb handelte es sich um die zweite Station der FINA-Grand-Prix-Serie. Den zweiten Platz belegte die Russin Ana Uwarowa in 2:11:10 Stunden.

Kamrau-Corestein führt nun in der Gesamtwertung mit 26 Punkten. Im ersten Rennen kam sie als Zweite ins Ziel. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Feb 04 2009

Antje Buschschulte gewinnt über 100 Meter Rücken-Schwimmen

Antje Buschschulte gewann beim Schwimm-Meeting im schweizerischen Uster über 100 Meter Rücken. Sie setzte sich in 59,27 Sekunden gegen die Konkurrenz durch.

Über 100 Meter Freistil präsentierte sie sich auch in Topform und belegte in 55,66 Sekunden den zweiten Platz.

Buschschulte hatte im Dezember ihr Karrienende bekannt gegeben. Insgesamt belegten deutsche Schwimmer in Uster vier zweite und vier dritte Plätze. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline