Schwimmen-Aktuell

News aus der deutschen und internationalen Welt des Schwimmsports

Brendan Hansen beendet US-Meisterschaften mit zwei Weltrekorden

August 11th, 2006

Die US-Meisterschaften im Schwimmmen beendete der dreifache Olympia-Sieger 24-jährige Brendan Hansen mit zwei Weltrekorden. 200 Meter Brust absolvierte er in 2:08,74 Minuten. Damit übertraf er seinen selber aufgestellten Weltrekord um drei Zehntelsekunden. Über 100 Meter verbesserte er sich um 17 Hundertstel auf 59,13 Sekunden.

Der sechsfache Olympiasieger Michael Phelps musste sich dagegen bei den Schwimm-Meisterschaften in Irvine über 200 Meter Rücken in 1:57,09 Minuten gegen den Weltrekordhalter Aaron Peirsol, der nur 1:56,36 Minuten benötigte, geschlagen geben.

Amanda Weir hat über 100 Meter Freistil in 53,58 Sekunden den US-Rekord geholt. Damit fehlten ihr drei Zehntelsekunden zu Britta Steffen, die bei der EM in Budapest ihren Weltrekord auf 53,30 Sekunden drückte.

Leave a Reply