Schwimmen-Aktuell

News aus der deutschen und internationalen Welt des Schwimmsports

Gelungener EM-Start für deutsche Schwimmer

Juli 31st, 2006

Zum Auftakt der Europameisterschaften in Budapest zeigten die deutschen Schwimmer herausragende Leistungen. Das Frauen-Quartett bestehend aus Petra Dallmann, Daniela Götz, Britta Steffen und Annika Liebs hat sich erfolgreich gegen die Konkurrenz über 4 x 100 m Freistil behauptet.

Mit 3:35,22 Minuten holten sie sich gleichzeitig den Sieg und stellten einen neuen Weltrekord auf, der ihnen vor vier Jahren genommen wurde. Bei den Männern holte Italien mit 3:15,23 Gold. Die deutschen Schwimmer benötigten 3:18,21 Minuten und belegten damit den fünften Platz.

Silber holte Nicole Hetzer über 400 Meter Lagen in 4:37,97 Minuten. Hier siegte die Italienerin Alessia Filippi in 4:35,80 Minuten.

Leave a Reply