Dez 01 2009

Paul Biedermann trotz Krankheit für Schwimm-EM nominiert

33 Schwimm-Athleten gehen für den Deutschen Schwimm-Verband bei der Kurzbahn-EM in Istanbul (10. bis 13. Dezember) auf Medaillenjagd. Angeführt wird das Aufgebot von Paul Biedermann.

Der Doppel-Weltmeister wurde für die EM nominiert, obwohl er seinen Start bei den Deutschen Meisterschaften in Essen krankheitsbedingt abgesagt hatte.

Neben Biedermann darf auch Steffen Deibler berechtigterweise auf eine Medaille hoffen. In Essen holte Deibler fünf Titelgewinne. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Comments are closed at this time.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline