Okt 12 2009

US-Schwimmerin Dara Torres fällt für längere Zeit aus

Die US-Schwimmerin Dara Torres fällt für längere Zeit aus. Die 42-jährige muss am Knie operiert werden. Das linke Schienbein soll gebrochen und versetzt werden, damit sich um ihre Kniescheibe neuer Knorpel bilden kann.

Die Kniescheibe ist von Arthritis befallen. Durch die Operation, die am 20. Oktober in Boston stattfindet, wird sie voraussichtlich zu einer zwölf bis 18-monatigen Pause gezwungen sein. Torres hat bei den Olympischen Spielen in Peking drei Silbermedaillen gewonnen. Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Schwimm-Sport finden Sie im Internet unter Schwimmen-Aktuell

Comments are closed at this time.