Schwimmen-Aktuell

News aus der deutschen und internationalen Welt des Schwimmsports

Schwimmrekorde bei Aquatics

August 15th, 2006

Mit Schwimmrekorden beendeten die deutschen Athleten die Aquatics in Hamburg. Gleich zwei nationale Spitzenzeiten gingen auf das Konto des neuen Schwimm-Stars Britta Steffen. Sie verbesserte die Rekorde über 50 Meter und 100 Meter Freistil auf 24,24 bzw. 52,82 Sekunden. Steffen kassierte 2.250 Dollar für einen Finalsieg und einen zweiten Platz.

Der Südafrikaner Roland Schoeman wurde für seinen Weltrekord über 50 Meter Freistil in 20,98 Sekunden mit 15.000 Dollar belohnt. Zudem erhielt er 35.000 Dollar für die beste Leistung.

Antje Buschulte drückte die nationale Spitzenzeit über 50 Meter Schmetterling auf 25,73 Sekunden. Für diese zweitbeste Leistung erhielt sie 10.000 Dollar.

Leave a Reply