Schwimmen-Aktuell

News aus der deutschen und internationalen Welt des Schwimmsports

Toni Franz teilt sich dritten Platz beim Langstreckenschwimmen mit Italiener

Juni 4th, 2006

Der Leipziger Toni Franz landete bei der Europacup-Serie im Langstreckenschwimmen in Bracciano auf dem dritten Platz. Diesen muss der 23-jährige allerdings mit Italiener Andrea Volpini teilen. Beide schafften die Strecke in 57:56,0 Minuten.

Der erste Platz wurde von dem Italiener Valerio Cleri mit 57:48,2 Minuten belegt. Ihm folgte Gabriele Zancanaro. Statt zehn Kilometer mussten die Schwimmer aufgrund des schlechten Wetters nur fünf Kilometer absolvieren.

Als beste Deutsche bei den Frauen schnitt Gina Mohr aus Elmshorn mit 1:02:23,0 Stunden auf Rang fünf ab. Siegerin war die Russin Ekaterina Seliwerstowa mit 1:01:48,2 Stunden.

Leave a Reply