Schwimmen-Aktuell

News aus der deutschen und internationalen Welt des Schwimmsports

Wasserfreunde Spandau 04 kassieren erste Niederlage bei Wasserball-EuroLeague

Oktober 21st, 2006

Die Wasserfreunde Spandau 04 bekamen in ihrem zweiten EuroLeague-Spiel in Berlin einen Dämpfer verpasst. Sie unterlagen mit 8:18 (3:3, 0:5, 1:4, 1:5) deutlich gegen den Favoriten Olympiakos Piräus (Griechenland).

Für die Tore der Wasserfreunde waren Moritz Oeler mit drei, Marko Savic mit zwei und Fabian Schroedter, Marc Politze sowie Marcel Grylewicz mit jeweils einem Treffer verantwortlich.

Am heutigen Tag warten gleich zwei Spiele auf die Berliner. Zunächst treffen sie auf CSM “Leonardo” Oradea aus Rumänien. Anschließend treffen sie auf Dynamo Moskau (Rußland).

Leave a Reply